Segler-Club Arendsee

von 1953 e.V.

Lindenstraße 27

39619 Arendsee

Mobil.: 0160 4570234

Regattaplanungen 2017

IDB 2017 - 16er Jollenkreuzer (S-JK)

16. bis 21. Juli 2017 am Arendsee

 

Ihr erinnert euch? Diese Bild aus dem Archiv hatten wir vor einiger Zeit veröffentlicht. Es zeigt unseren Hafenmeister Erich Derhahn beim Kranen eines 16er Jollenkreuzers (1996).

Es ist uns gelungen, nach 1996 und 2002 die "Internationale Deutsche Bestenermittlung der 16er Jollenkreuzer" wieder zu uns zum Arendsee zu bekommen.

Natürlich geht das nicht ohne Vorbereitung und ein wenig "Zusammenrücken". Die Klassenvereinigung geht von mind. 17 Mannschaften aus. Wir werden also mit den Teams und Angehörigen ca. 40 Gäste bei uns haben.

 

Wir freuen uns auf eine tolle, ereignisreiche Zeit und wünschen den Seglern jetzt schon einmal Mast und Schotbruch.

 

Für den Vorstand

Heinz-J. Brandt (Redaktionsteam SCA)

 

Die Fotos wurden uns von Rainer Altvater (Sportwart KV) zur Verfügung gestellt.

 

Wer jetzt noch mehr über die 16-Jollenkreuzer wissen möchte:  ein Klick genügt

 

 

Liebe Mitglieder.

Es kann losgehen. Der Diesjährige Fotowettbewerb ist gestartet.

Fotowettbewerb 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.0 KB

Tag der offenen Tür 2017

17. Juni 2017; 13.00 bis 18.00 Uhr

OPTI-Segelkurs für Anfänger

02. - 05. Juni 2017

Nico Heere (kniend), die erfolgreichen Teilnehmer des Kindersegelkurses Juli, Paula, Lotte, Ida, Cécilia, Antumalen, Levi, Joel, Kalle, Malte und die unermüdlichen Helfer, ohne die der Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

 

 

hier geht es zum Bericht und zu mehr Bildern

Törnbericht Island 2016

Ein Bericht von Mathias Fritze

 

ein Klick aufs Bild und schon geht es zum Bericht

Generalversammlung

25. März 2017; 15:00 Uhr im Clubhaus - ab 09:00 Uhr Arbeitseinsatz

Fotos: Joachim (Redaktionsteam SCA)

 

Text ist "in Arbeit"

Bilder: Joel Klein

Fotowettbewerb 2016

1. Platz Nico Heere mit 131 von 135 Punkten
1. Platz Nico Heere mit 131 von 135 Punkten

2. Platz Maximilian Beeskow            (114 Punkte)                       3. Platz Heike Schreiber        (111 Punkte)

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern ...

 

--- aber auch allen anderen Teilnehmern, die mit Freude und Engagement an unserem ersten Fotowettbewerb teilgenommen haben.

 

Alle Fotos zum diesjährigen Thema „ Der schönste Sport der Welt – oder einer der Lieblingsseen Deutschlands“ waren individuell und faszinierend. So fiel es der Jury nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen.

 

 Nun sind die Würfel für dieses Jahr jedoch gefallen und die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbes stehen fest. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 19. November 2016 wurden die Bilder den Anwesenden präsentiert und natürlich auch die Gewinner geehrt. Die drei Erstplatzierten erhielten vom 1. Vorsitzenden Urkunden und Buchpreise. Die Plätze vier bis sechs bekamen für Ihre Teilnahme einen unserer neuen Vereinsstander.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön möchte ich allen Teilnehmern und unseren Jurymitgliedern Heidi Fabian, Christa und Heinz Ahrens sowie unserem Ehrenvorsitzenden Dietrich Kunert übermitteln, der es sich hat nicht nehmen lassen, alle Fotos den Anwesenden zu präsentieren. Auch die engagierte Mitarbeit der Jury wurde mit einem Vereinswimpel belohnt.

 

Der Fotowettbewerb wird im Jahr 2017 wieder durchgeführt.

 

Also:

Macht im Frühjahr nicht nur die Boote, sondern auch die Kameras startklar!

 

für den Vorstand

Joachim (Redaktionsteam SCA)

 

hier geht es zu den Lieblingsseen:

http://www.seen.de/lieblingssee/2016-top-ten-lieblingssee.html

 

 

Lore Haack-Vörsmann

Auf der Spur der Bären

Mit der SY Freydis entlang der Inselkette der Aleuten (Alaska)

 

Am 21. Oktober 2016 wurden wir von Lore  zu einem Törn nach Alaska mitgenommen. Und das bei uns im Seglerheim. Knapp 30 Mitglieder, Angehörige und Freunde des SCA hatten sich aufgemacht, um ihren interessanten Ausführungen zu folgen. Untermalt wurde der Vortrag durch fantastische Aufnahmen.

Einige Aufnahmen, die uns L. Haack-Vörsmann zum Veröffentlichen zur Verfügung gestellt hat. 

 

(Bild Nr. 4 frei übersetzt: Gib bitte dein Messer beim Türsteher ab, wenn du die Bar betrittst. Wenn du gehst, bekommst du es wieder. Danke.

 

Bemühungen, einen Artikel aus der YACHT 03/2012, in dem über Lore Haack-Vörsmann berichtet wurde, waren leider nicht sehr erfolgreich. Die Ausgabe ist nicht mehr im Handel verfügbar und die Datei im Verlag existiert leider nicht mehr.

Als kleinen Trost dürfen wir die erste  Doppelseite des Berichtes veröffentlichen.

 

Fotos und Text: Redaktionsteam

 

 

 

 

 

 

Aus dem Archiv

Fotos: U. Seedorff

Bei den Bildern handelt es sich um Aufnahmen aus ca. 1975 (li.) und 1980. Deutlich auf dem re. Foto ist noch das alte Clubhaus zu erkennen.

Und wieder sind mir ein paar alte Postkarten geschenkt worden, die ich nicht vorenthalten möchte - bevor sie in´s Archiv wandern. Die Erste (1983) zeigt den Musikpavillon, den Strand, die Bungalowsiedlung, die HO-Strandgaststätte und das Bad. Die Zweite die damals noch "Straße der Freundschaft"; heute nach meinen Recherchen die "Breite Straße" in Salzwedel (1928) und die Dritte den Burggarten von Salzwedel. Interessant ist das Stempeldatum - 09.08.1989. Ob der Absenden schon geahnt hat, was drei Monate später in diesem Land passiert?

 

Joachim (Redaktionsteam)

Paten gesucht

zwei neue vereinseigene Boote "Robinson" und "Freitag"

Seit letztem Sommer besitzt der Verein zwei neue Boote der Bootsklasse "Robinson". Gespendet wurden Sie durch unser Mitglied Nico Heere. Ein Boot (siehe Bild) hat er restauriert. Auch die Kosten und im Besonderen die Zeit hierfür hat er gespendet.

 

Jetzt sucht der Verein einen oder mehrere Paten, die helfen "Freitag" für die Jugendarbeit fit zu machen. Das Boot ist bereits komplett vom Altanstrich befreit und die neue Farbe ist auch schon vorhanden.

 

Sehr freuen würden wir uns auch über zwei passende (oder passend gemachte) Slipwagen für beiden Robinsons.

 

Bei Interesse meldet euch bitte bei Nico oder bei unserem 1. Vorsitzenden.

 

Bilder und Text:  Redaktionsteam SCA

 

mehr dazu unter:   Jugend     oder     Boote und Eigner SCA

Ein herzliches Danke für die großzügige Spende.                                                     Der Vorstand des SCA

Anne und Nico mit "Green Zebra" Croatia 2015

Endlich ist er fertig. Der Film von Anne und Nico während ihres Sommerurlaubes auf der Adria. Sehr sehenswert für Alle. Nachahmungsempfehlung für die Jugend und alle, die jung geblieben sind. Boxen an und ab geht die Post.

 

(Redaktionsteam SCA)

Vereine stellen sich in der Altmark-Rundschau vor.

Ein Bericht über den SCA in der Ausgabe 117 / März 2015 von Oliver Becker

                                                                 anklicken und dann nur noch blättern (Seite 8-10)

 

Eine interessante Information für alle Mitglieder und Freunde des Segler-Club Arendsee; im Besonderen für die , die nicht im Einzugsbereich der Altmark-Rundschau wohnen, aber auch für all diejenigen, die noch keine Gelegenheit zum Lesen hatten.


ar_117_segelclub_arendsee_ev.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

und hier für Vereinsmitglieder  der Download


(Euer Redaktionsteam)