Segler-Club Arendsee

von 1953 e.V.

Lindenstraße 27

39619 Arendsee

Mobil.: 0160 4570234

Tag der offenen Tür am 16. Mai 2015


(Fotos - Redaktionsteam)

Wenn ich das Wetter der letzten 14 Tage heute, eine Woche danach, einmal Revue passieren lasse, stelle ich fest, dass wir uns für den Tag der offenen Tür den mit Abstand schlechtesten Tag ausgesucht haben. Kalter Wind, Regenschauer und so um die 15 Grad; dass sind nun wirklich keine besonders guten Voraussetzungen für eine Outdoor - Veranstaltung.

 

Bedauerlicherweis haben durch die widrigen Witterungsverhältnisse nur wenige Gäste die Zeit und Gelegenheit genutzt, um sich über den „schönsten Sport der Welt“ zu informieren.

 

Ansonsten war eigentlich für „Alles“ gesorgt. Unsere Wirtin Monika und ihr Team hatten die Bewirtung wie immer im Griff. Und die zum zweiten Male bei uns spielende Jazz-Band „Mockingbirds“ aus Salzwedel sorgte dann nach einem Stellungswechsel von „draußen“ nach „drinnen“ in alt bewährter Manier für gute Stimmung. Die Hüpfburg wurde von den Kleinen sowie auch die stationäre Bootsschau von den Großen angenommen. Aber eben nicht so, wie bei sogg. „Kaiserwetter“.

 

Ein paar unentwegte Vereinsmitglieder haben dann, mit entsprechender Kleidung, dass Motto des Tage „Tag der offenen Tür / Ansegeln 2015“ doch noch ernst genommen und  einen kleinen Törn auf dem Arendsee unternommen.

 

Unser Vorsitzender wurde aber doch noch ein wenig versöhnt. Haben doch drei neue Mitglieder ihren Aufnahmeantrag eingereicht.

 

Fazit:    Ein relativ hoher Aufwand für dann doch einen nur mäßigen Erfolg. Eines ist aber klar. Einen Tag der offenen Tür 2016 wird es auf jeden Fall geben.


H.-J. Brandt (Redaktionsteam)