Regatta „Arendsee rund“ und Sommerfest 2013

 

 

 

Anlässlich des 60. Geburtstages unseres Vereins hatte unser Vorsitzender Ulrich Seedorff zur Regatta „Arendsee rund“ und zum Sommerfest am 10.08.2013 eingeladen. Zwischenzeitlich schienen fast unwetterartiger Starkwind und –regen die Regattavorbereitungen der sehr jungen Wettfahrtleitung und natürlich der teilnehmenden zahlreichen Clubmitglieder in Frage zu stellen, aber bald hatte Petrus ein Einsehen und die Wettfahrt konnte gestartet werden.

 

Die seit dem Jahr 2009 durchgeführte Regatta „Arendsee rund“ - vom Charakter her richtet sie sich vorrangig an Fahrtensegler – führt, wie schon der Name sagt, rund um den Arendsee entlang an vier Bahnmarken, die jeweils zwischen Ufer und Bahnmarke zu runden sind. Start und Ziel bilden eine Linie. Im Jahr 2013 wurde die Wettfahrtleitung von Jugendlichen gestellt, die diese Aufgabe mit Begeisterung wahrnahmen und fehlerfrei ausführten.

 

In dem bunten Feld der teilnehmenden Bootsklassen trafen ambitionierte langjährige Regattasegler und Clubmitglieder mit eher „Spaß an der Freude“ und Gemeinsinn mit ihren als reine Freizeit- und Fahrtenbooten konzipierten Schiffen aufeinander. Sehr bald konnte sich der Jollenkreuzer Fink mit Steuermann Ulrich Seedorff und Mannschaft Finke/Finke/Brandt vom Feld absetzen. Über lange Zeit des Rennens blieb der Abstand zum Jollenkreuzer Nike mit Steuermann Ulrich Bischof im Wesentlichen gleich. Auf dem letzten Bahnschenkel vor dem Zieleinlauf holte Nike unter Spinnaker gegenüber Fink unter Normalfok deutlich auf. Am Ende reichten Fink aber doch einige wenige, vom ursprünglichen Vorsprung verbliebenen Meter zum Sieg.

 

Am Abend wurde dann in der geschmückten Bootshalle von unserem 1. Vorsitzenden Ulrich Seedorff das Sommerfest eröffnet. In seiner Begrüßungsan-sprache ging er auf die zurückliegenden 60 Jahre Vereinsgeschichte ein und würdigte die seit der Vereinsgründung im Jahre 1953 von den Mitgliedern geleistete Aufbauarbeit. Aus einem Sumpfgelände wurde ein sehr schönes Vereinsgrundstück geschaffen. Als eigentlicher Motor bei der Gründung unseres Clubs und aller anfänglichen Aufbauarbeit ist Hans Schmidt zu nennen. Weitere besonders verdienstvolle Mitglieder der Gründerzeit waren Günter Lück, Anneliese Möhler, Detlef Schütte, Erwin Günter und Heinz Uder. Die damals begonnene Aufbauarbeit führte letztendlich auch zu einem touristischen Anziehungspunkt der Stadt Arendsee, wie er sich heute mit neuem Clubhaus mit sehr schöner Terrasse, zwei Gaststätten und einem Naturhafen präsentiert. 

 

Stefan Seifert, 1. Vorsitzender des Arendsee´r Regattavereins, überbrachte zum Jubiläum unseres Vereins Grüße und Glückwünsche – eine schöne nachbarschaftliche Geste!

 

Durch unseren 1. Vorsitzenden Ulrich Seedorff wurde die Siegerehrung in den einzelnen Bootsklassen der am Nachmittag ausgesegelten Regatta „Arendsee rund“ vorgenommen.

 

In Würdigung ihrer Verdienste bzw. sportlicher Erfolge wurden Vereinsmitglieder mit Urkunden und Buchprämien geehrt:

 

  • Die langjährigen Ehrenratsmitglieder Dr. Peter Paul, Hans-Jürgen Reichel und Norbert Birkholz

  • Jugendtrainer Kai-Uwe Falke

  • Hafenmeister Erich Derhahn

  • Opti-Segler Cornelius Falke

  • Die Jugendlichen der Wettfahrtleitung Lina Wehr, Michele Waltereit und Fynn Wehr

    In einem sehr ausführlichen Videofilm ließ unser Ehrenvorsitzender Dietrich Kunert die sechs Jahrzehnte Vereinsgeschichte lebendig werden.

    Wie auch die Fotos zeigen hatte die Wirtin des Seglerheims Monika Schramm mit ihrem Team und zusätzlicher familiärer Unterstützung sehr große Mühe bei der gastronomischen Vorbereitung des Sommerfestes walten lassen – es hat allen hervorragend geschmeckt! Als besonders gelungen wurde Monikas Einstand als Wirtin in Form eines am Spieß gebratenen besonders leckeren Spanferkels wahrgenommen – vielen Dank Monika!

    Der Diskjockey traf den Geschmack der Anwesenden und lockte auch Paare jenseits der Goldenen Hochzeit auf die Tanzfläche. Am Ende waren sich alle einig: eine sehr gelungene Veranstaltung, einen herzlichen Dank an die, die die 60. Geburtstagsfeier unseres Segler-Clubs so hervorragend vorbereitet hatten!

     

Klaus Finke, Redaktion  

 

 

 

Die Tonnen sind ausgelegt - Einweisung der Wettfahrtleiter - Sturm kommt auf - Einweisung in den Kurs

 

 

 

Vorbereitung - vor dem Start - die Regatta - die Verfolger - die Sieger

 

 

 

Vortrag - gem. Beisammensein - Ehrungen - Essen

 

 

Foto-CD´s von dem Tag sind beim 1. Vorsitzenden oder direkt beim Redaktionsteam für Freunde und Vereinsmitglieder gegen Zahlung eines kleinen Kostenbeitragen (Zugunsten der Jugendarbeit im SCA) erhältlich.

 

Die Redaktion