Starboot "Lisa´s old piffle" von Joachim

 

 

 

2008, nach fast 20 Jahren Abstinenz vom Segeln habe ich von meinem Schwager ein Starboot, Baujahr 1976, gekauft. Im Herbst des Jahres haben wir es von Ulm nach Braunschweig überführt.

 

Durch eine Bekannte lernte ich St. Kommerlein, unseren ehem. Schatzmeister vom SCA, kennen. Er fragte mich bei einer Feier, wem denn das Boot, abgestellt unter einer Scheune in der Nachbarschaft, gehöre. Na, so schloss sich der Kreis und ich hatte auch endlich ein Segelrevier gefunden.

 

Nach umfangreichen Restaurierungs- und  Renovierungsarbeiten war es dann Ende Mai 2009 endlich so weit.

 

Anhängen und ab an den Arendsee. Vorher musste natürlich erst noch ein neuer Name her. Lisa, wie meine Enkeltochter sollte es heißen. Und „old piffle“ in Hommage an meinen Schwager. Übersetzt:  „alter Alptraum“. Also heißt mein Star :

 

Lisa´s old piffle

 

In 2010 dann die erste gewonnene Regatta „Blaues Band vom Arendsee“ mit meinem Freund Ulli Seedorf, unserem ersten Vorsitzenden.

 

(Joachim)

 

 

 

 

 

 

 

weitere Informationen über Starboote siehe Links zu "Vereinigung Deutscher Starbootflotten: Startseite" und "Starboot.de - Surfen mit dem Starboot"